Varena Shoppingcenter Vöcklabruck

Vöcklabruck, Österreich
Kategorie: gewerbe

 

Leistungen: Tragwerksplanung, Statik, Fundierung

Auftraggeber: SES Spar European

Architekt: ATP Architekten (Innsbruck)

Baukosten: 82 Mio. €

Beauftragung: 2007

 

 

herbrich a 25 varena1
herbrich a 25 varena10
herbrich a 25 varena11
herbrich a 25 varena12
herbrich a 25 varena13
herbrich a 25 varena14
herbrich a 25 varena15
herbrich a 25 varena16
herbrich a 25 varena2
herbrich a 25 varena3
herbrich a 25 varena4
herbrich a 25 varena5
herbrich a 25 varena6
herbrich a 25 varena7
herbrich a 25 varena8
herbrich a 25 varena9

 

Technische Beschreibung
  • Errichtung des Neubaus EKZ Varena
  • Konventionell in Stahlbeton
  • Die Geschoßdecken wurden größtenteils als vorgespannte Flachdecken geplant und auch entsprechend ausgeführt 
  • Zur Reduzierung der Durchbiegung, insbesondere im Bereich der großen Spannweiten in den Regelfeldern sowie der stützenfreien Mallbereiche und den auskragenden Stahlbetondecken bei den Mallöffnungen, wurden die Decken vorgespannt. Als System wurde die Vorspannung ohne Verbund mit Multi-Monolitzen herangezogen.
  • Über den Mallbereichen des Einkaufszentrums stellt das Dach eine Holzleimbinderkonstruktion mit Glaseindeckung mit Spannweiten bis zu 25 Metern dar. In den restlichen Bereichen wurde als Dacheindeckung ein Trapezblech mit Abdichtungsebene, Wärmedämmung und Kiesschüttung verlegt.
  • In Summe wurden für das Dach ca. 1.350 Meter Zwillingsträger als Pult- und Satteldachträgern und zirka 6.450 Meter Pfetten verbaut

 

Lageplan

 

Verkleinern Sie den Kartenausschnitt [–], um auch andere Projekte zu sehen.

Eine vollständige Projektliste seit 1952 finden Sie unter Referenzen.